Skip to content

etappenerfolg bildungsstreik: abschaffung der anwesenheitskontrollen

17. Dezember 2009

Zu einem Beschluss aus der gestrigen Sondersitzung des Akademischen Senats:

Die Anwesenheitskontrollen an der FU für den Bereich der regelmäßigen Teilnahme sind mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres ausgesetzt.
Sowohl in der FU-Satzung für Allgemeine Prüfungsangelegenheiten und in Folge dessen auch unmittelbar in den Prüfungsordnungen aller Fächer – gemäß unserer Beschluß-Vorlage im AS auf Basis der montäglichen Entscheidung des Runden Tisches.

Die „Regel“, daß an der FU kontrolliert wird, wird damit ausgesetzt und zur Ausnahme gemacht. Trotz des zu betonenden Erfolges daher auch zu dieser Ausnahme: Die Erhebung von Anwesenheit durch die Dozierenden bleibt weiter möglich. Doch sie ist ihnen nicht mehr durch die FU-Satzung für Allgemeine Prüfungsangelegenheiten vorgeschrieben (was die Satzung ohnehin nie durfte).
Insbesondere ist die regelmäßige Teilnahme jedoch auch den Studierenden nicht mehr vorgeschrieben, denn nur noch die Dozierenden entscheiden weiter darüber – und nicht mehr die einzelne Prüfungsordnung eines Fachs oder die FU-weite „Prüfungsordnung“ (= eben die Satzung für Allgemeine Prüfungsangelegenheiten), ob die Anwesenheit erhoben wird.

Daß den Dozierenden das Erheben von Anwesenheit (weiter) möglich ist, ist nicht allein Verantwortung des Akademischen Senats. Sondern es liegt in höherem (auch Bundes-) Recht. Basis für dieses ungleiche Recht ist die grundgesetzliche Freiheit von Forschung und Lehre bzw. die bundesweite Interpretation dieser Freiheit als insbesondere Freiheit der Dozierenden. Auch die Freiheit, die Anwesenheit in ihren Lehrveranstaltungen zu erheben, gehört nach aller bekannter Rechtsprechung dazu.

Wie man sieht, lohnt es sich doch zu protestieren!

Verbreitet es weiter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: